Sportfest 2024
SC Winkum freut sich auf großes Saisonfinale
Sportfest mit Völkerballturnier und Sportlerball am letzten Juni-Wochenende
Winkum(ro) Gestartet wird am Freitag, 28.Juni, mit einem Riesen-Völkerballturnier , das ab 18.30 Uhr gleichzeitig auf vier Plätzen vor der Zuschauertribüne ausgetragen wird. Angemeldet haben sich dafür schon zahlreiche bunt zusammengewürfelte Teams aus dem Überhäsigen  Viertel und von rundumzu, die nach „EM-Modus“ über Gruppen- und Finalspiele am Ende Sieger und Platzierte ermitteln. Nach der gefeierten Premiere im letzten Jahr war es für das  elfköpfige Orga-Team  schnell klar, in diesem Jahr eine Neuauflage des fast schon in Vergessenheit geratenen Spiels  vorzubereiten, das den meisten noch aus Kindertagen bekannt ist und bei dem weder Leistungsstärke noch Alter oder Geschlecht eine Rolle spielen. Vielmehr kommt es auf Beweglichkeit, Cleverness  oder einfach nur auf Glück an. „Die Versuche, die Spieler des Gegners mit dem Softball abzuwerfen oder einem Treffer durch geschickte Ausweichmanöver  zu entgehen, werden für reichlich spannende und lustige Spielszenen sorgen, zumal  wir noch einige zusätzliche ‚Schikanen‘ eingebaut haben, die ein wenig an das englische Dodgeball erinnern“ , heißt es in der Ausschreibung der „Winkum Eleven“ , die als Veranstalter auch die Spielleitung übernehmen.
Interessante sportliche Vergleiche bietet  das Preisgeldturnier am Samstag ab 13.30 Uhr, bei dem  acht Mannschaften aus der Region um den Kleinfeld-Wanderpokal streiten. Mit dabei und nicht zu unterschätzen ist das spielstarke Team der Sportfreunde  aus dem sauerländischen Bonzel, die  1975 zum ersten Mal zum Turnier nach Winkum kamen und seitdem ein fester Bestandteil des Sportfestes  sind. Zur Pokalüberreichung trifft man sich auf dem abendlichen Sportlerball im Festzelt, bei dem zunächst  die Ehrungen verdienter Mitglieder  und erfolgreicher  Sportler im Mittelpunkt stehen, bevor DJ Michael Skupski aus Quakenbrück mit flotter Tanzmusik die „Rot-Weiße Nacht“ einläutet. Für gute Stimmung ist bestimmt auch an den Tischen der Gastgeberteams gesorgt, da die Erste des SCW am letzten Spieltag noch den Kreisliga-Klassenerhalt schaffte und die Ü32- Oldies soeben den begehrten Hans-Schulte-Pokal gewinnen konnten, der bereits seit 1992 ausgespielt wird.
Nach einem gemeinsamen Frühstück mit den Sportfestgästen von außerhalb und allen „Frühdienstlern“ des SCW spielen am Sonntag ab 11.00 Uhr die Minikicker und die F-Junioren mit der JSG Hasetal um die letzten ausgesetzten Preise des Sportfestes.
Eingeleitet werden die drei Sportfesttage traditionell am Donnerstagabend mit dem „Fahne hissen“, das durch die gleichzeitige  Auslosung der Völkerballgruppen für zusätzliches Interesse sorgen dürfte. Zuvor sind ab 18.00 Uhr noch einige Arbeitseinsätze erforderlich, wozu alle Vereinsmitglieder und Mannschaften herzlich eingeladen sind.

Freitag, 28.06.24, 18:30 - Fireballturnier

Spieler: Mindestens 7 Frauen/Männer
Alter: 14-99 Jahre
Einladung: alle Dörfer, Vereine, Cliquen und Gruppierungen aus dem SCW / überhäsiges Viertel und darüber hinaus
Anmeldung unter: Sven Woltermann Tel. 0160-97088888
Anmeldeschluss: 27.06.24
Winkum Eleven - Das Orgateam
Siegerehrung des Bundesliga - Tippspiels


Samstag, 29.06.24, 13.30 Uhr
13.30 Uhr: Senioren-Kleinfeldturnier


19.00 Uhr: Sportlerball
Sonntag, 30.06.24, 10.30 Uhr
F-Jugend und Bambini - Turnier